Klein, knusprig und heiß!

Unser einzigartiges Rezept seit den 30er Jahre für eine unverwechselbare, knusprige und geschmacksvolle Pfannenpizza.

Anders als die traditionelle Napolitanische Pizza ist die „tegamino“ kleiner, aber viel dicker und knuspriger.

Pfannenpizza

„Pizza al tegamino“ international bekannt als Pfannenpizza, ist eine typisch piemontäsische Art, Pizza zu backen. Anders als die traditionelle Napolitanische Pizza ist die „tegamino“ kleiner, aber viel dicker und knuspriger.

Wie erreichen wir dieses Resultat? Wir nehmen ca. 160 g Pizzateig (für eine Pizza die direkt am Boden des Holzofens gebacken wird benötigt man ca. 180-200 g Pizzateig) und rollen es aus. Dieser wird dann in eine gefettete Pfanne gepresst. Die Pizza wird anschließend mit Tomatensauce bestrichen und muss für ca. 6 – 8 Stunden ruhen. Nachdem der Teig gegangen ist, belegt man die Pizza mit den verschiedensten Beilagen. Nun ist die Pizza fertig für den Ofen. Wir verwenden selbstverständlich nur die besten, ausgewählten Zutaten.